Aktuelle Kurstermine in Aachen

„Hier findest du meine Kurse beim Zentrum für Gesundheitsförderung (ZGF) des Marienhospitals in Aachen-Burtscheid. Die Antworten auf die häufigsten Fragen zum Ablauf, zur Anmeldung und zu den genauen Inhalten der Kurse kann du hier nachlesen. Die Präsenzkurse am ZGF starten voraussichtlich im Sommer 2021. Vorher wird es tolle Onlinenangebote geben. Bleibe immer auf dem neuesten Stand und melde dich zum Newsletter an! Hast du noch Fragen? Dann schreib’ mir gerne eine Email!

Sara Winkel, zertifizierte Babysteps®-Kursleiterin

Ab Januar 2021: Babysteps® am ZGF des Marienhospitals

Kurs BAS 07: Babysteps Minis für Babys von 0-6 Monate

Dienstags von 11:45 Uhr – 13:15 Uhr
Termine: 12.01.-16.02.2021 (6 Termine), Nachholtermin: 23. Februar

Ort: Zentrum für Gesundheitsförderung, Zeise 15, 52066 Aachen

Jetzt beim ZGF anmelden und Kursplatz sichern!

Kurs BAS 08: Babysteps Maxis für Babys von 6-12 Monate

Dienstags von 10:00 Uhr – 11:30 Uhr
Termine: 12.01.-16.02.2021 (6 Termine), Nachholtermin: 23. Februar

Ort: Zentrum für Gesundheitsförderung, Zeise 15, 52066 Aachen

Jetzt beim ZGF anmelden und Kursplatz sichern!

Info: Die Präsenzkurse am ZGF pausieren wegen Corona.

Da ich mein zweites Kind erwarte pausieren meine Onlineangebote bis Ende April 2021! Über meinem Newsletter erfährst du sofort, wenn es weitergeht oder neue Angebote gibt:

FAQ zu den Kursen

Kann ich mich trotz Corona zu den Kursen anmelden?

Die Präsenzkurse werden voraussichtlich im Sommer 2021 fortgesetzt, wenn das ZGF den Kursbetrieb wieder aufnehmen kann. Hier findest du die Kurstermine für Präsenzkurse am ZGF.

Gibt es auch Onlinekurse?

Ab Mai 2021 werde ich verschiedene Onlineangebote haben. Diese kannst du ganz einfach von Zuhause aus nutzen, um die Wartezeit bis zum Start eines Präsenzkurses zu überbrücken, als Ergänzung oder auch als Alternative dazu.

Wie kann ich über Neues auf dem aktuellen Stand bleiben?

Wenn du über den Start von Kursen oder neue Angebote sofort informiert werden möchtest, kannst du dich hier zum Newsletter anmelden.

Wer kann sich zum Kurs anmelden?

Babysteps ist ein Angebot für Mütter oder Väter mit ihren Babys im ersten Lebensjahr. Ich biete Babysteps in zwei Altersgruppen an: Babysteps Minis für Babys von 0-6 Monaten und Babysteps Maxis für Babys von 6-12 Monaten. Bei mir sind alle willkommen: Ob Zwillinge, Babys, die als Frühchen auf die Welt kamen, oder Babys mit Entwicklungsverzögerungen oder Behinderung.

Wann starte ich am besten mit einem Kurs?

Du kannst jederzeit mit einem Kurs beginnen, solange dein Baby nicht das erste Lebensjahr vollendet hat. Es handelt sich um fortlaufende Kurse, d.h. du kannst dich nach einem Kurs jeweils weitermelden. Idealerweise steigst du nach dem Wochenbett, wenn dein Baby 6-8 Wochen alt ist, ein und lässt dich bis zum 12. Lebensmonat im Babysteps-Kurs begleiten.

Wie läuft ein Kurs ab?

Die Kurse finden wöchentlich für 90 Minuten mit 6-10 Teilnehmern und ihren Babys statt. Die kleinen Gruppen sorgen für eine vertrauensvolle Atmosphäre, in der Eltern und Babys einander gut kennenlernen und als Gemeinschaft zusammenwachsen. Jede Kursstunde startet mit dem Programm für die Kleinen: Spiel und Spaß für alle in gemütlicher Runde! Im Anschluss gibt es themenbasierte Gesprächsrunden für die Großen, in denen alle wichtigen Themen rund ums erste Lebensjahr besprochen und Fragen beantworten werden: Tauscht euch aus!

Wie unterscheiden sich Babysteps Minis und Maxis?

Babysteps Minis (0-6 Monate): Babysteps für die Allerkleinsten!

Ganz am Anfang stehen Bindung, Beobachten und Berühren im Vordergrund. Denn die Babys kommen noch an in unserer Welt. Am besten werden sie in ihrer Entwicklung unterstützt, indem man sie viel trägt und sie am Leben der Eltern teilhaben lässt. Ausgiebiger Blickkontakt und Gespräche mit Mama tun den Babys gut. Auch Singen gefällt ihnen sehr. Wir begleiten die Babys mit Anregungen für die motorische Entwicklung, Sing- und Schoßspielen, Spielangeboten in Rückenlage und kurzen Massagegriffen.

Eine schöne Spielanregung für die ganz Kleinen: Fingerspiele mit dem Spielhandschuh.

Ab dem vierten Lebensmonat wächst die Entdeckerfreude und es heißt: Tasten, Schmecken und Begreifen. Die Babys wollen die Welt begreifen, mit allen Sinnen. Deswegen begleiten wir die Babys mit vielfältigen Sinnesanregungen. Es darf auch mal gematscht und geplanscht werden! Wichtig ist, die Babys “einfach mal machen zu lassen”. Die Eltern dürfen sich entspannen und ihre Babys vor allem beobachten und genießen.

Eine tolle Anregung für die Sinne: Selbstgebastelte Sensorikflaschen.

Babysteps Maxis (6-12 Monate): Babysteps für große Krabbelkünstler!

Jetzt werden die Babys mobil und deswegen heißt es: Entdecken, Erforschen und Bewegung. Die Babys dürfen den Raum erkunden, weshalb es jede Kursstunde einen Baby-Parcours gibt, der immer wieder neu bestückt wird. Geboten werden vor allem Bewegungs- und Entdeckungserfahrungen. Nun wird es laut und wuselig. Die Eltern lassen die Babys experimentieren und interagieren und schauen aus den Augenwinkeln, dass sich ihr Baby nicht weh tut.

Buntes Treiben bei den Großen: Interagieren und gemeinsam die Welt entdecken.

Wie funktioniert die Weitermeldung?

Die Weitermeldung erfolgt alle 8 Wochen bzw. sobald der nächste Kurs ausgeschrieben ist. Am besten meldest du dich frühzeitig über das Anmeldeformular der Homepage bzw. über die Internetseite vom ZGF (gilt für Präsenzkurse) weiter, sobald feststeht, dass du den Kurs fortführen möchtest. Denn wer sich zuerst anmeldet, hat einen Kursplatz sicher.

Und sonst?

Falls ich an einem Kurstermin verhindert bin (z.B. wegen Krankheit), hole ich diesen nach. Dafür ist jeweils ein Ausweichtermin festgelegt.

Babys, die als Frühchen auf die Welt kamen, Entwicklungsverzögerungen oder eine Behinderung haben, können auch länger am Minis-Kurs oder über das erste Lebensjahr hinaus am Maxis-Kurs teilnehmen. Frag einfach nach!

Babysteps-Bonus: In der ersten Kursstunde bekommst du ein Willkommenspaket mit allen Handouts zu den sechs Themen (Bindung, Stillen, Tragen, Schlafen, Beikost, Kommunikation). So kannst du dich vor jeder Kursstunde ins Thema einlesen. Außerdem enthalten: Flyer für die Papas (oder Mamas) Zuhause und einiges mehr. Desweiteren gibt es ein Buch zum Kurs, welches du bei mir erwerben kannst. Für alle, die gerne lesen.

Das Buch zum Kurs: Die perfekte Ergänzung zum Babysteps-Kurs. Erhältlich bei deiner Kursleiterin.